Gesunde Kekse

Mehr als einmal zog in den vergangenen Wochen ein verführerischer süßlicher Duft aus dem Klassenraum der Klasse 4/5 durch das Schulgebäude. Im Rahmen des Vorhabenunterrichts (Projektgestaltung Thema „Gesunde Kekse“  durch Erzieherpraktikantin Iris Krause) wurde über fünf Wochen einiges über gesunde Ernährung gelernt. Gemeinsam mit der Handlungsträgerin „Ronja“ wurden viele Aufgaben bewältigt. Es wurde eingekauft, gelesen, gerechnet, Mehl gemahlen, gebacken, Werbungen gestaltet, etikettiert, die Verkäuferrolle geübt und noch vieles mehr.

Am Mittwoch den 14.3 war es dann in der 1. Pause soweit: Der langersehnte Verkauf der „gesunden Kekse“ fand so großen Anklang, sodass binnen weniger Minuten fast alle 90 Tüten verkauft waren. Um auch in der zweiten Pause noch einmal öffnen zu können wurden kurzerhand Kekse nachgekauft und verpackt.

Am Ende des tollen Tages konnten sich die SchülerInnen der Klasse 4/5 über einen reichlichen Zuschuss in die Klassenkasse freuen. Das Geld wird beim Ausflug in die schöne Hansestadt Hamburg als Taschengeld dienen.