Bistro

Das Bistroprojekt der Schule Wilhelmshöhe startete am 09. November 2007 und hat sich bis heute zu einem beliebten Bestandteil des schulischen Lebens an der Schule Wilhelmshöhe entwickelt. Das Angebot wird von allen Altersstufen mit Begeisterung angenommen. Schülerinnen und Schüler fragen schon am Wochenanfang, ob am Freitag Bistro ist und was es gibt. Sie sind enttäuscht, wenn es aus organisatorischen Gründen ausfallen muss. 

Die Zusammenstellung der Speisen orientiert sich an folgenden Kriterien:

  • gesunde Ernährung
  • Handlungskompetenz der Schülerinnen und Schüler
  • finanzielle Möglichkeiten
  • Rückmeldungen der Gäste
  • Arbeitsbedingungen

Meistens gibt es Rührei, belegte Brote mit Wurst, Käse und Lachs, Laugenstangen, klein geschnittenes Gemüse und Obst, Kräuterquark und Fruchtquark- lecker!

Hier ein paar Eindrücke von der Zubereitung: