Schlagwort-Archive: Fußballturnier

WM-Stimmung

Bei dem Fußballturnier in Meldorf kam WM-Stimmung auf. 16 Mannschaften aus ganz Schleswig-Holstein waren am Start. Unsere Mannschaft belegte einen ordentlichen 12. Platz. Etwas unglücklich beendeten wir die Gruppenphase als dritter. Damit hatten wir keine Möglichkeit weiter in der Hauptrunde zu spielen. Das letzte Spiel ging nach einem 0:0 ins Elfmeterschießen. Echte WM-Spannung… Leider verloren wir am Ende 1:2.

Hallenfußball in Hamburg

Die Fußballmannschaft der Wilhelmshöhe war zu den Hamburger-Meisterschaften im Futsal eingeladen. Futsal ist eine Variante des Hallenfußballs. Es wird mit einem kleineren und sprungreduzierten Ball gespielt. Es gibt keine Bande, der Ball wird beim Seitenaus eingerollt.

Das Turnier fand in zwei Altersgruppen statt (9-13 Jahre und 14-18 Jahre). Unsere beiden Mannschaften konnten sich schon gut behaupten. Am Ende belegten wir einen 4. und 6. Platz. Unabhängig von den Platzierungen hat es allen viel Spaß gemacht. Das sieht man sicherlich auch in dem Film:

Hamburger Meisterschaften

Die Wilhelmshöhe war eingeladen sich mit den Schulmannschaften aus Hamburg zu messen. Gleich zwei Teams von uns fuhren zu den Hamburger Meisterschaften bei denen man sich auch für die Special Olympics in Düsseldorf qualifizieren konnte.

Doch daraus wurde leider nichts… Es konnte nur ein Spiel gewonnen werden, die anderen vier Partien wurden verloren. Wir hoffen auf die nächste Saison! Hier noch die Siegerehrung in einem Film:

 

Erfolgreiche Fußballer II

Heute stand ein Freundschaftsspiel gegen die Paul-Burwick-Schule auf dem Spielplan. Beide Schulen schickten zwei Mannschaften auf den Platz, einmal die jüngeren und die älteren Spieler. Die Paul-Burwick-Schule musste sich trotz der lauten Unterstützung ihrer Fans den Mannschaften der Wilhelmshöhe geschlagen geben. Es war eine tolle und faire sportliche Auseinandersetzung mit dem besseren Ergebnis für uns 🙂 Gerne wieder….

GOLD für erfolgreiche Fußballer!!

Bei dem Spiel- und Sportfest der Vorwerker Diakonie belegte unser Team der Wilhelmshöhe einen hervorragenden zweiten Platz. Nur im Finale verloren die kämpfenden Schüler mit 2:0 gegen viel ältere und größere Spieler und verpassten damit die Chance auf den begehrten Pokal. Zuvor hatten wir uns mit zwei tollen Siegen und einem 1:1 den Gruppensieg gesichert und dafür die GOLDMEDAILLE bekommen.

In dem Film bekommen unsere Kicker ihre Medaillen. Leider fehlten zu dem Zeitpunkt schon zwei Schüler…

Neben dem Fußballturnier wurden noch drei Siege im Völkerball eingefahren und die Treffsicherheit beim Kegeln und Torwandschießen erprobt. Ein leckeres Mittag rundete den super tollen Tag ab!

Wir bedanken uns recht herzlich für die hervorragende Organisation. Ein Dank geht auch an unseren Gruppenhelfer H.K, ein ehemaliger Schüler der Wilhelmshöhe.